Pop Rocky

The Toxic Twins – die moderne Art zu Detoxen

ToxicTwins

Gestern habe ich eine Detox-Kur angefangen. 5 Tage werde ich nun meinen Körper entschlacken. Dieses Mal ohne Saft, dafür mit Hilfe von Pads, die man sich nachts unter die Füße klebt. Klingt erst mal komisch, hört sich aber nach wenig Einsatz an. Kein Verzicht auf Essen, keine lästigen Tees den ganzen Tag trinken. Einfach im Schlaf entgiften. Von THE TOXIC TWINS gibt es drei Sorten: “Grüntee” (soll bei Verdauungsproblemenn und Energielosigkeit helfen), “Lavendel” (Innere Unruhe, Schlafstörung) und “Original” (Übermüdung, Antriebslosigkeit). Ich habe mich für Letzteren entschieden, da ich ja auch ein Original bin. Eine Box reicht für 5 Anwendungen, also 5 Nächte. Alle Sorten enthalten größtenteil dieselben, natürlichen Inhaltsstoffe; da wären schwarzes Turmalin Stein-Pulver, Eichenholzessig, Bambusessig, Eukalyptusbaumreben, Chitosan und Houttuynia Cordata. Muss man jetzt nicht alles kennen, hört sich zumindest mal gesund an. Bei “Grüntee” ist noch Grüntee mit drin und bei “Lavendel” Lavendel. Logisch, oder?

IMG_20141209_111252

IMG_20141209_111341

Zurück zum Versuch: In jedem der 5 Beutel sind 2 Pads und 2 Klebestreifen drin. Und eine Kurzbeschreibung. Diese ist jetzt nicht ganz so gelungen; da versteht man teilweise nur Bahnhof, obwohl nicht viel draufsteht. Wenn man die Pads und Klebestreifen in die Hand nimmt, ergibt sich aber von selbst wie es läuft. Pad auf den Klebestreifen und einfach in der Mitte unter die Fußsohle kleben. Über Nacht drauflassen und morgens wieder runternehmen. Die Pads riechen sehr stark und nach dem Draufkleben hat man den Geschmack an den Fingern. Ich hatte iregendwie den Geruch von stark gewürztem Schwarzwälder Schinken in der Nase. Da Schönheit bekanntlich leiden muß hätte es auch nach Durchfall riechen können. Augen zu und durch. Nach dem Draufkleben hab ich ein leichtes Kribbeln verspürt, glaube ich zumindest.

IMG_20141208_230227

Szenenwechsel. Nächster Morgen. Die Klebestreifen haben die Nacht überlebt. Da ist nichts verrutscht. Ab ins Bad und die Dinger runterziehen. Die Pads riechen leicht unangenehm und haben sich ziemlich schwarz verfärbt. Man sagt, umso dunkler, umso mehr Giftstoffe sind aus dem Körper gezogen worden. In den nächsten Tagen sollten die Pads dann immer heller werden. Nach dem Entfernen der Pads muss man sich erst mal kräftig die Füsse waschen, denn diese haben auch bisschen Farbe abbekommen und vor allem die Reste der Klebestreifen müssen weg.

IMG_20141209_090347

Zum Ergebnis kann ich noch nicht viel sagen, da ich erst einen von fünf Tagen rum habe. Wenn das Schwarze auf den Pads wirklich alles Giftstoffe aus dem Körper sind hat es sich schon gelohnt.
Preislich liegt die 5-Tages-Kur bei ca. €25,-. Liegt im Rahmen denke ich.

VERLOSUNG:
Wir suchen 2 Personen die das auch mal austesten wollen. Deshalb verlosen wir 2 Packages (bestehend aus allen 3 Sorten). Wer mitmachen möchte schickt eine eMail mit dem Stichwort “Detox” an blog@poprocky.com

toxic-twins-original

POP ROCKY auf FACEBOOK
POP ROCKY auf INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.