Pop Rocky

SebastiAn “Total”

Eines der langerwartetsten Alben im Electronica-Genre ist die Tage auf den Markt gekommen: “Total” von SebastiAn. Der Pariser Sebastian Akchote ist bisher eher durch ein paar Single-Veröffentlichungen sowie derbe Remixe augefallen; gehört aber zum ganz harten Kern der ED BANGER-Posse. Label-Boss BUSY P nennt SebastiAn nicht umsonst “the darker side of Ed Banger”. SebastiAn hat sich relativ viel Zeit genommen um seinen ersten Longplayer zu veröffentlichen. Nun muss man fairerweise sagen, dass nicht alles neu auf diesem Album ist; mehr ein Best Of gepaart mit ein paar neuen Produktionen. Man kann das Album drehen und wenden wie man möchte; irgendwie zieht sich trotz des Altersunterschiedes (manch ein Track ist bereits 6 Jahre alt) ein roter Faden durch das Ganze und passt gut zusammen. Anfang April kam der Vorbote “Embody” auf den Markt, sozusagen ein kleiner Vorgeschmack auf das was folgen sollte. Ein paar wenige Features wie Mayer Hawthorne (“Love in Motion”) und M.I.A. sind mit von der Partie. Mit letzterer hat er den Song “C.T.F.O” (Chill the Fuck out) aufgenommen, sicher einer der Anspieltipps auf dem Album.

SebastiAn “Total” auf itunes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.