Pop Rocky

Pharrell Williams x Uniqlo

Uniqlo1

Kooperationen zwischen Musikern und Modeketten sind nichts Neues. Musik und Mode gehören eben einfach zusammen. Einen ganz großen Coup hat nun UNIQLO gelandet. UNIQLO spricht man “Üniklo” aus und das ist die Abkürzung für “Unique Clothing”. Die japanische Billigkette wächst unaufhaltsam. Mit knapp €10 Milliarden Umsatz und abartigen Zuwächsen in Amerika, Europa und Asien macht UNIQLO den großen Marken wie H&M und Zara schwer zu schaffen. Nun ist Deutschland dran: Der erste UNIQLO-Flagship-Store eröffnet im April am Berliner Kudamm im ehemaligen Nike Town-Gebäude. Die Japaner sind immer in den teuersten Lagen zu finden: in der New Yorker 5th Avenue oder bei der Pariser Oper. Nun hat UNIQLO angekündigt, daß es eine von PHARRELL WILLIAMS designte Kollektion unter dem Namen “i am OTHER” geben wird. T-Shirt und Caps für Damen und Herren umfasst die Kollektion. Im Nacken innen ist Pharrell Williams abgebildet.
Das erste T-Shirt “Think Other” wird es in einer limitierten Auflage von 500 Stück geben und wird am 21.03.2014 über den UNIQLO Online Store erhältlich sein. Kostenpunkt: ca. €20,-. Am 31. März wird dann die Kollektion zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt und Mitte April kommt dann die komplette Kollektion in die Läden kommen. Model Barbara Palvin trägt auf

dem Foto das Modell “Sanrio”.

Uniqlo3

Uniqlo5

Uniqlo4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.