Pop Rocky

Molly & Polly

molly11

Aus Australien kommen ja bekanntlich immer mehr coole Labels. Am Strand herrscht eben immer gute Laune und das transportieren die Designer aus Aussie auf Ihre Klamotten über. MOLLY & POLLY scheinen eines dieser upcoming Labels zu sein. Bisher (leider) nur in Down Under erhältlich. Bin mir aber sicher, daß es diese Marke bald auch bei uns gibt.
Designerin Kirsten Beck ist gerade mal 22 Jahre jung. Mit Ihrer Kollektion zielt Sie auf die junge Käuferschicht ab. Für Festival-Besucherinnen mit ner Prise Boho-Touch. Ihre Kollektion kommt recht sommerlich daher: große grafische Prints zieren die Badeänzüge, Leggings und Bikinis, viel in pastell-Tönen. Und was passt besser zum Sommer als Eiscreme? Diese taucht gleich mehrmals als Muster auf: Schoko / Vanille, Frucht oder Softeis – für jeden Geschmack was dabei. Und die Eiswaffel macht sich sowohl auf den Badeanzügen als auch auf den Bikinis extrem gut:

molly7

molly9molly9a

molly4

molly15

molly18

Weitere Muster: Miami, Fruits, Candies, Sonnenuntergänge:

molly19

molly23

molly2

Die Leggings sind nicht ganz so derbe wie die von z.B. Black Milk. Also nichts für den abgefuckten Club-Abend, aber trotzem schön zum Kombinieren.

molly14

molly22

molly21

molly24

Alle Artikel gibt es bisher nur im MOLLY & POLLY Online Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.