Pop Rocky

Minimale Animale

Mini23

Die Stylisting und Designerin Cassandra Kellogg hatte schon immer ein Faible für sexy Badeanzüge. Sie selbst fährt Harley, ist mit Tattoos übersäht und ein absolutes Surfer Girl. Vor ein paar Jahren hat Sie dann den Sprung gewagt und in Los Angeles Ihre eigenes Label MINIMALE ANIMALE gegründet. Nachdem die Sports Illustrated einen Ihrer Badeanzüge für Ihre Ausgabe in 2011 für ein Shooting benutzt hatte ging es steil bergauf.
Ihre Designs sind an die 80er- und 90er angelehnt. Athletisch, sexy und extrem. Die neue Kollektion nennt sich  “A Girl to Kill for” und das Lookbook dazu erinnet an alte Tarantino-Filme. Um die Bikinis und Badeanzüge zu tragen gehört eine ordentliche Portion Mut. Viele davon sind seitlich sehr hoch geschnitten, sind aus Netzstoff oder haben nur ein paar kleine Palmen über den Brüsten.

Die Teile liegen so um die US$200,- aufwärts und sind im MINIMALE ANIMALE Online Shop erhältlich.

Mini

Mini1

Mini2

Mini3

Mini4

Mini5

Mini6

Mini7

Mini8

Mini9

Mini10

Mini11

Mini12

Mini13

Mini14

Mini21

Mini22

Mini31

Mini32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.