Pop Rocky

Megan Fox is back

Megan

Da ist Sie wieder: MEGAN FOX, der feuchte Traum vieler Männer, zumindest Ende des letzten Jahrzehnts. Nach Rollen in Bad Boys 2 und Two and a Half Man hatte Sie 2007 mit Transformers Ihren Durchbruch. Danach wurde Sie von den FHM-Lesern zur Sexiest Women of the Year gewählt und Ihre Karriere ging steil bergauf. Ein paar Bikini-Bilder, Transformers 2 und eine Gastrolle in Eminem’s Video. Das waren die Highlights. Irgendwie hat Sie es nicht geschafft ganz oben zu bleiben und das ist eine Kunst für sich. Sie war in aller Munde, bekannt wie ein bunter Kanarienvogel und Sie hätte mit allem Kohle scheffeln können. Ob weiterhin als Schauspielerin, als Model oder als Reality Star. Aber Sie hat’s verbockt mit schlechten Rollen und was weiß ich was. So richtig hab ich es auch nie begriffen, warum die Alte auf einmal von der Bildfläche verschwunden ist. Oder war Sie immer da und ging an mir vorbei? Auf Facebook hat Sie sagenhafte 50 Millionen Follower…. Mir jedenfalls ging Sie recht schnell auf den Sack. Irgendwann strebt jedes Celeb ein Comeback an und nun ist es auch bei MEGAN FOX so weit. Auf dem Cover der August-COSMOPOLITAN wird Sie Anfang nächster Woche erscheinen. Das Bild flasht mich jetzt nicht so. Weiß nicht so recht was Sie damit ausdrücken will. Und die Bilder im Innenteil sind sowas von nichtssagend. Entweder Sie packt wieder Ihren heißen Body aus; ansonsten will Sie kein Mensch mehr sehen. Wahrscheinlich versucht Sie, wie so viele, einen Imagewechsel, aber wohin es gehen soll verstehe ich leider nicht. Bisschen Fashion, bisschen Haut. Das reicht leider nicht für eine gute Fotostrecke. Denn die fällt sehr, sehr bieder aus. Die Klamotten passen nicht zu Ihr und Ihre Ausstrahlung gleicht der eines Ameisenbären. Glaub das geht mächtig in die Hose.

megan1

Megan2

Megan3

Megan4

POP ROCKY auf FACEBOOK
POP ROCKY auf INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.