Pop Rocky

Glam Rock

Heute machen wir einen kleinen Ausflug in die 80er Jahre, als Rockmusiker aussahen wie Tunten in Aerobic-Videos. Markenzeichen: auftoupierte Haare, Keyboard, Eierschneiderstretchhosen. Die Überschrift “Glam Rock” ist hier zwar nicht ganz richtig, aber hört sich irgendwie besser an. “Glam Rock” fand vorwiegend in den UK statt und Künstler wie David Bowie standen für diesen Trend. Aber wir widmen uns den (vorwiegend) US-Rockbands aus den 80ern, die wie ne Karnevalsband daherkamen und übelst tuntig und schnulzig gesungen haben. Fairerweise müsste man hier den Begriff “Glam Metal” oder “Hair Metal” oder “Poser Metal” anwenden. In der Metal-Szene wurden diese Bands vehement abgelehnt und verspottet, obwohl es ja alles durchwert harte Jungs waren. Hat denen zwar keiner abgenommen, aber erfolgreich waren diese trotzdem. Das Ende der Glam Metal-Ära haben wir Bands wie Nirvana zu verdanken die mit Grunge die farbenfrohen Weicheier abgelöst haben. Ab den 90ern waren Rocker eben wieder echte Rocker…. Ein Teil des alten Glamrock-Kerns hat aber überlebt und spielt im Rentenalter noch vor ausverkauften Stadien….

Fangen wir mal mit ein paar harten Typen an:

POISON
Erkennt hier auf dem Foto jemand Bret Michaels? Der hatte vor ein paar Jahren ein Comeback mit der MTV-Dokusoap “Rock of Love”. Poison sind wohl einer der Bands die hierzulande nicht allzu bekannt sind, da Ihr Erfolg vorwiegend in den USA stattgefunden hat.

MÖTLEY CRÜE
Wohl eine der bekanntesten Glam Metal-Bands aus den 80ern. Mit über 50 Mio verkaufter Tonträger und knapp 1,5Mio Facebook-Fans sind Mötley Crüe wohl immer noch up-to-date. Die Jungs geben noch massig Konzerte auf allen Kontinenten der Welt. Schlagzeuger Tommy Lee’s Bekanntheitsgrad ist durch seine Beziehung mit Pamela Anderson erheblich gewachsen. Heute tourt er, neben den Konzerten mit Mötley Crüe, als DJ mit Deadmau5, Skrillex oder Bloody Beetroots durch die Arenen.

AEROSMITH
Kennt jeder, muss man nicht viel zu sagen. Die Band um Frontmann Steven Tyler hat den kommerziellen Durchbruch in die Pop-Charts geschafft. Seit über 40 Jahren on the road. Zu Hochzeiten haben sich deren No.1-Alben über 10Mio mal verkauft. 5,5Mio Facebook-Fans.

VAN HALEN
5 No.1-Alben in den USA, seit 35 Jahren am Start. 2012 kommt eine neues Album.

KISS
Was wäre die Rockmusik nur ohne Kiss gewesen? 10 Jahre lange hinter Masken versteckt; Anfang der 80er wurde dann eines der größten Geheimnisse in der Rockgeschickte gelüftet und Kiss traten fortan ohne Masken auf. Lenny Kravitz, Die Ärzte, Nirvana oder Metallica nennen Kiss als Ihre Idole.

BON JOVI
Als Glam Metal-Band angefangen, seit den 90ern Mainstream-Rock. Über 130Mio verkaufte Alben. 15Mio Facebook Fans.

TWISTED SISTER
erfolgreichste Hits: “We’re not gonna take it” und “I wanna rock”
Das Plattecover zu “Come out and play” war damals ein echter Hingucker: den Gullideckel auf dem Cover konnte man ausklappen. Ist heute nichts mehr außergewöhliches, aber in den 80ern war das ein riesiges Verkaufsargument. Der Sänger konnte einem echt Angst machen, so hässlich war der.

DEF LEPPARD
In den besten Zeiten verkauften Ihre No.1-Alben über 10Mio Einheiten. Bei deren Konzert in den 80ern hab ich zum ersten Mal einen Laser gesehen. Das war damals eine Bühnenshow wie man sie heute nur noch in Großraumdissen sieht.

WHITESNAKE
Diese Jungs haben alle Kriterien des Glam Metal erfüllt: Leder, Jeans, Fransen, Solarium, auftoupierte Haare und Schmusesongs. Wie aus dem Handbuch. Sänger David Coverdale hat nach dem Aus von Deep Purple Whitesnake gegründet.

EUROPE
“The Final Countdown” war weltweit No.1 in den Charts, sogar in Deutschland.

GUNS’N’ROSES
Ja auch die gehörten dazu wie man unschwer erkennen man….

Natürlich gab es noch ein paar mehr von dieser Sorte wie Cinderella, Stryper, Warrant oder Steeler – aber für alle war hier kein Platz.

Und fast hätte ich es vergessen: den deutschen Beitrag zum Glam….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.