Pop Rocky

Bowie Retrospektive

Bis heute wird wohl niemand behaupten können, dass er Mittelmaß ist: DAVID BOWIE ist und bleibt eine Ikone, ein Chamäleon, das sich immer wieder neu erfindet und seine Rolle in der Musik- und Kunstszene stets neu definiert.
In seiner Retrospektive, die so bunt und vielfältig ist wie der Künstler selbst, zeichnet Paolo Hewitt Bowies Karriere anhand einer Fülle an Materialen wie legendärer Plattencover und zahlreicher zum Teil unveröffentlichter Fotos nach. Das Vorwort von Robert Elms – Autor und bekannter Radiomoderator – bietet eine kenntnisreiche und unterhaltsame Einführung in das “Phänomen Bowie”. So entsteht eine ästhetische Reise durch 45 Jahre Popgeschichte.
David Bowie hat in den Bereichen Stil und Mode Maßstäbe gesetzt. Stets erfand er sich neu, ein schillerndes Chamäleon, das seiner Zeit stets einen Schritt voraus war. Das gilt auch für seine 27 Studioalben, die er seit 1967 veröffentlicht hat. Deren musikalische Bandbreite spiegelt sich in der Gestaltung und im Artwork der Plattencover und reicht von Psychedelic über Glam, Rock, Pop und Soul bis hin zu Elektronik.
David Bowie soll kommendes Frühjahr mit einer Restrospektive im Londoner Victoria and Albert Museum geehrt werden. Von März bis Juli 2013 werden über 300 Werke unter dem Namen “David Bowie is” ausgestellt, von Original-Kostümen bis hin zu Filmschnipseln.

Autor: Paolo Hewitt
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Preis: €29,95
Ab 12.11.2012 im Buchhandel oder bei AMAZON

VERLOSUNG
Wir verlosen 2 Exemplare. Wer mitmachen möchte schickt eine eMail mit dem Stichwort “Bowie” an blog@poprocky.com
Einsendeschluss ist der 16.11.2012.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.