Pop Rocky

Alejandro Ingelmo

ALEJANDRO INGELMO hat seine erste Damenschuh-Kollektion 2006 auf den Markt gebracht. Killer Heels wie sie Stars wie Madonna oder Mary-Kate Olsen lieben. Aus der Geometrie und der Architektur holt er sich Inspirationen, setzt diese durch verschiedenste Materialien um. Der Erfolg seiner ersten Kollektion war so groß, daß er ein halbes Jahr später auch noch eine Herrenlinie lancierte. Mit dieser Kollektion kam der Sneaker ins Spiel und dieser ist bis in die Neuzeit fester Bestandteil und wird immer wieder aufs Neue erfunden. Selbst für die Damenwelt sind Sneakers im Programm. Sind ja zwischenzeitlich salonfähig geworden. Und das ist gut so.
Sein Vater hatte einen Schuhladen in Cuba, wo Alejandro aufgewachsen ist. Er ist früh in Berührung mit Schuhdesign gekommen und nun verkörpert er diese Familien-Tradition in der 4 Generation. Gesteuert wird sein Unternehmen von Manhattan aus. Wo sonst kann man über Nacht die Welt erobern wenn nicht in New York. Das zeigt wieder einmal mehr, daß man durch gute Designs an den Füßen der A-Liste landen kann, und da ist er nicht der Erste.

Aufmerksam geworden bin ich durch diesen derben Silver-metallic Sneaker:

Verschiedene Modelle gibt’s ab ca. €300,- bei THE CORNER

Sneaker aus der aktuellen Kollektion:

Sneaker aus der kommenden 2013-Saison:

Sneaker in schwarz und weiss aus 2010:

Sneaker aus 2009:

High Heels aus der kommenden 2013-Kollektion:

Boots aus der aktuellen Kollektion:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.