Pop Rocky

Ice Jacket

Ich muss ja gestehen, dass ich schon seit jeher ein Fan von den STONE ISLAND ICE JACKETS bin. Die Teile kamen Mitte der 80er raus und in jungen Jahren findet man sowas natürlich prima: die Farbe der Jacke wechselt je nach Temperatur. Wenn es mehr als 15 Grad hat, also z.B. durch Körperwärme, geht’s los. Hat jeder sicherlich schon mal irgendwo gesehen, aber damals war das noch richtig fresh. Seither bin ich auf der Suche nach den alten Modellen, aber bei Ebay gibt’s ganz selten welche zu finden, wenn dann im Ausland für überzogene Preise. Falls noch jemand irgendwo die erste Ice Jacket-Winterjacke (nach Möglichkeit in grün/gelb) rumliegen hat soll er sich bitte melden.

Vor zwei Jahren haben die Italiener die Jacke wieder neu aufleben lassen, allerdings lässt das Design und die Farben für einen echten Fan sehr zu wünschen übrig. Ich jedenfalls hab mir keine zugelegt. Mit der HEAT REACITVE JACKET hat man einen Ableger für die Sommermonate auf den Markt gebracht. Ziemlich schlicht im Design, dezente Farben, aber immerhin kommen ein paar dieser Modelle näher an das Original ran als die hässlichen Winterjacken. Kostenpunkt: ca. €600,-

Normalerweise beweisen die Designer von Stone Island echt Geschmack und in den letzten drei Jahrzehnten kamen richtige Kracher auf den Markt. Die italinische Firma spielt viel mit Materialen und darin liegt auch die Stärke und der Erfolg des Unternehmens. Sie gehörte schon immer zu den Pionieren in Sachen Produktentwicklung: Gummi, Stahl, Quarz, Glas – alles wurde in das Material miteingearbeitet um bestimmte Effekte oder Eigenschaften zu erzielen. Jetzt sollte man auch mal den Namen nennen der hinter all dem steht: MASSIMO OSTI – ihn kennt so ziemlich jeder in der Modebranche, auch wenn er sich aus der Öffentlichkeit eher zurückhält. Er hat mehrere Marken hochgezogen, aber keine ist so stark in den Fokus gerückt wie STONE ISLAND.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.