Pop Rocky

Elliot Mann

 

ELLIOT MANN bringt Taschen in frischem Ethno-Look daher. Das Hauptgeschäft findet man im (früheren Szeneviertel) East Village in New York. Allerdings ist Elliot Mann weder ein Mann noch heisst er so. Dahinter verbirgt sich die dänische Taschen-Designerin Louise McGrail-Paul. Diese nannte Ihre Taschenlabel nach Ihrem Grossvater. Die aus Vintage-Materialien gefertigten Handtaschen spiegeln einen großstädtischen Bohemian Style wieder. Downtown Bohemian Ethno Vintage Hippie. Mehr geht echt nicht 🙂 Die Stoffe kommen aus der ganzen Welt; viele aus Nepal, Peru und Marokko. Diese werden dann mit Leder und Baumwolle kombiniert zu farbenfrohen Taschen zusammengenäht. Um die €200,- muss man für so eine Bag rechnen; sind die Dinger aber auch wert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Indie Bag

Province Bag “Lily”

Your Bag

 

Am beliebtesten (und fast immer ausverkauft) ist die Province Bag, welche es in 3 verschiedenen Ausführungen gibt: “Lily” (siehe oben), “Folio” und “Style E”.

Province Bag “Style E”

Province Bag “Folio”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.