Pop Rocky

Eleven Paris FW13/14

lenny

ELEVEN PARIS – das ist die Marke welche mit den großformatig bedruckten T-Shirts bekannt geworden sind. Mit Obama, Madonna, Lagerfeld und Kate Moss. Und dem Zeigfinger an der Oberlippe auf den ein Schnurrbart gemalt ist. Obwohl Bärte bekanntermaßen schon seit Jahren out sind verkaufen sich die Dinger wie warme Semmeln. Daß dann auch noch Lenny Kravitz dafür Werbung gemacht hat konnte ich sowieso nie verstehen. Sei’s drum. Jedenfalls schätze ich ELEVEN PARIS für deren Mode abseits der T-Shirts. Ja, die können auch anders. Die anstehende Kollektion trägt den Namen “Aktivist” und erinnert ein bisschen an die 90er. Inspiriert wurden die Designer von der urbanen Modevieltfalt der polnischen Stadt Warschau. Hätte man jetzt nicht gedacht, daß ein Label, welches immer noch Bärte auf seine Shirts druckt, sich mit einer Stadt jenseits des Mainstreams identifizieren kann. Auf Warschau’s Straßen scheint die Zeit still zu stehen und die dortige Mode riecht immer noch nach Aufbruchsstimmung. Nach einer Zeit in der HipHop, Techno, Videospiele und das Internet gerade in den Startlöchern stand. Sozusagen der Beginn der urbanen Kultur. Einige Grafikmuster aus der Kollektion erinnern irgendwie an die ersten Gehversuche junger Grafiker. Der Slogan “Life is a joke”, den sich die Marke auf die Fahne schreibt, vergessen wir jetzt mal kurz, denn diese Kollektion ist mutig  hat wirklich Stil.

eleven1

eleven2

eleven3

eleven4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.