Pop Rocky

EDEN – French House

Eden3

“So Much Love To Give”, “Music Sounds Better With Your” oder “One More Time” – das waren noch richtige Kracher, damals, Ende der 90er, Anfang des neuen Millenniums. Die French House Welle hat alle überrollt, allen voran Cassius, Dimitri from Paris und natürlich Daft Punk. Über diese Bewegung gibt es nun einen Film der den Namen “Eden” trägt. Der Film ist autobiographisch, handelt von einem Resident DJ namens Sven Love der Rave-Parties für sich entdeckt. Es gibt viele Club- und Raveszenen zu sehen; ein paar der DJs von damals haben eine kleine Gastrolle. Die Jungs von Daft Punk, damals noch ohne Helme, sind auch mit von der Partie, allerdings wurden diese durch Schauspieler ersetzt. Dafür haben die Herren Bangalter und de Homem-Christo drei Tracks zum Soundtrack beigesteuert.
Premiere hat der über 2-stündige Film von Mia Hansen-Love nächsten Monat beim Film-Festival in Toronto. Im November soll dieser dann in die französischen Kinos kommen. Mal sehen ob wir den Streifen auch zu sehen bekommen.

Eden

Eden2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.