Pop Rocky

20 Jahre Climax – Free Download

climax

Das CLIMAX ist 20 geworden, wie wohl jeder mitbekommen hat. Ich war zwar nicht zum gratulieren dort; trotzdem erinnere ich mich gerne an die Anfänge des Clubs zurück. Einer Zeit in der die Musik noch einen hohen Stellenwert hatte und Housemusic in den Kinderschuhen steckte. In der wir Clubs wie das Red Dog, Das Unbekannte Tier, das M1 und das Oz hatten (bzw. gerade schließen mußten). In der DJs wie Patrick Pulsinger und Boris Dlugosch die Stars der Underground-Szene waren. Einer Zeit, in der sich das Stuttgarter Nachtleben zu einem der facettenreichsten in ganz Deutschland entwickelt hat. Soundcity Stuttgart!
In dieser Zeit hat das CLIMAX eröffnet, ein kleiner Kellerclub mitten in der Stadt. Und dort haben viele Stuttgarter DJs Ihren festen Abend bekommen. Micha Gottschalk hat einigen Newcomern die Chance gegeben sich zu etablieren; Teil des Ganzen zu sein. Und das scheint sich bewährt zu haben; denn über 20 Jahre später existiert sein Club mit demselben Konzept immer noch.

Den 20 Years-Mix gibt es jetzt zum Anhören und als Free Download auf Soundcloud:


Tracklisting:
01. Patrick Zigon – Ich See (Biotop Label)
02. Konstantin Sibold – Nils (Snork Enterprises)
03. Basic Operators – The Thick And Thin Of It All feat. The Lazarus Man (Alexander Maier Remix) (Galaktika Records)
04. Mathias Schaffhäuser – Enlightenment (In The So Called Wrong)
(Biotop Label)
05. Mick Thammer – First (Kourai Khryseai)
06. Helmut Dubnitzky – House (Brise Records)
07. Leif Müller – Holidays Everywhere (Mule Musiq)
08. Shahrokh Dini – Jass It Over (Moodmusic)
09. Martin Eyerer – Hey Hey feat. Ruede Hagelstein (Kling Klong Records)
10. Tiefschwarz – Upstairs (Souvenir Music)
11. Anja Schneider – Diagonal (Ray Okpara Remix) (Mobile Records)
12. Christian Hornbostel – Geo Vibes (Bonus Mix) (Kling Klong Records)
13. Sascha Ciccopiedi – J.W.D. (Level Non Zero)
14. Björn Scheurmann – Satellite (Remastered)(Fassade Records)
15. Joachim Spieth – Sensual (Affin)

Den Begleittext möchte ich hier auch noch publizieren:
“Für unsere großartigen Gäste, die uns seit 20 Jahren jedes Wochenende aufs Neue die Treue halten; für unsere wunderbaren Mitarbeiter, Wegbegleiter und hilfreichen Geister auf dieser Reise. Alle Beteiligten namentlich zu nennen wäre kaum möglich, auch wenn es jeder Einzelne verdient hätte – wir sind Euch allen sehr dankbar! Ebenso gilt unser Dank allen Künstlern, die in den vergangenen Jahren für rauschende Nächte und zahllose Höhepunkte gesorgt haben. Ein kleiner Teil davon ist auf dieser Compilation vertreten: Residents und Freunde des Clubs, die teilweise schon seit sehr langer Zeit für musikalische Qualität und Bandbreite bei uns sorgen. Getreu unserem Motto “Von Freunden, für Freunde” wünschen wir viel Spaß beim Hören und sagen von Herzen: Danke!”

POP ROCKY auf FACEBOOK
POP ROCKY auf INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.