Pop Rocky

The Shit Show

Shit7

Die Mädels vom SHIT SHOP haben geladen und, wie konnte es anders sein, viele bunte Vögel sind herbeigefolgen gekommen. Stichwort: Blogger-Alarm. Die Show fand in einem Hof in Berlin-Mitte statt. Langer Laufsteg. HipHop-Beats. Man fühlte sich (trotz der “schwarzen” Musik) zurückversetzt in die guten, alten Rave-Zeiten der 90ern: durchsichtige Plastik-Capes, Lack, Fell. Alles was trashig (war) ist gab es auf dem Laufsteg zu sehen. Die Models waren von der Straße. Hat gut gepasst. Raver wie Du und Ich. Eine Braut gehört standesgemäß zu ner Show dazu. Die hatte, wie die meisten Models, nicht viel an: durchsichtiges Plastikkleid und sonst nix. Die Muschi mit Klebeband abgeklebt. Am Ende der Show sind dann Braut & Bräutigam von einem Killer-Kommando erschossen worden. Da ist viel Kunstblut geflossen….
Die Erwartungen wurden erfüllt: trashig, bunt, freizügig und schrill. So wie es sein muß.
Ne Goodie Bag gab’s auch und da waren paar hübsche Spielereien drin: Vibrator, Pinzette, Make Up, Shampoo und bisschen Schnick-Schnack.

Shit

Shit1

Shit2-250 Shit3-250

Shit5

Shit6

Shit9

Shit11-250 shit11-250a

Shit10

shit12

shit13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.