Pop Rocky

Die einzig wahre Version von “Wake me up”

avicii

“Wake Me Up” von Avicii ging uns allen monatelang auf den Sack, obwohl die Vocals von Aloe Blacc weltklasse sind. Einige Monate, nachdem die Avicii-Version ein weltweiter Hit geworden ist, hat Aloe Blacc seine Version des Tracks auf seinem eigenen Album veröffentlicht. Und das klingt richtig vernünftig. Mikey Bustos aus Manila hat sich gedacht er kann das noch besser, noch besser als Aloe Blacc. Und besser als Avicii (was ja kein Problem darstellen sollte). Seine Acappella-Version ist so abartig cool, daß sein hochgeladenes Video in den nächsten Tagen garantiert ein Hit wird. Instrumente hat er mit seiner Stimme imitiert und der Acappella-Gesang gibt auch was her. Anschauen!

Wer sich die Acappella-Version runterladen möchte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.