Pop Rocky

Closed Store Stuttgart

Closed1

Stuttgart bekommt mal wieder Zuwachs in Sachen Mode. Und das noch so kurz vor Weihnachten. Und inmitten des Weihnachtsmarkts. Genauer gesagt in der Dorotheenstraße, zwischen Landesmuseum und Markthalle. Denn da eröffnet ein CLOSED-Store. In Deutschland gibt es mittlerweile etwa 25 eigene CLOSED-Stores. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis die Schwabenmetropole dran ist. Obwohl es gleich um die Ecke beim Breuninger ebenfalls eine gute Auswahl davon gibt. Opening ist jedenfalls diesen Samstag, 12.12.. Der Store hat 123qm und ist (leider) nur für die Damenwelt bestimmt, auch wenn an der Scheibe auch was von “Herren” steht.

CLOSED ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Hamburg, wirft 4 Kollektionen im Jahr auf den Markt. Topmodels und Celebrities haben die Marke in den letzen Jahren für sich entdeckt. In Kooperation mit Toni Garrn hat man erst kürzlich eine kleine Kollektion rausgebracht. In den 80er-Jahren wurde das Label durch seine Stonewashed-Denim bekannt. Markenzeichen war damals die spezielle X-Taschenform und das kleine Label vorne drauf.

Closed_Pedal_Pusher

Ich kann mich noch an meine “Pedal Pusher” erinnern. Die habe ich getragen bis sie auseinander gefallen ist. Die war damals echt ein Hype. In Zeiten, in denen das Label auf jedem Kleidungsstück fett draufstehen mußte. Und so ein kleines Labelschild vorne drauf war cool und Understatement zugleich. In den 90ern habe ich das Label aus den Augen verloren. Seit etwa einem Jahrzehnt ist die Marke wieder präsent und wurde kontinuierlich ausgebaut. Der modischen Linie ist man treu geblieben.

Da die neue Frühjahrs-Kollektion schon im Online Shop erhältlich ist gehe ich mal davon aus, daß diese, neben der Winterware, auch schon im Stuttgarter Store angeboten wird.

Ein Shop Manager wird auch noch gesucht.

Alle Infos auf einen Blick:
CLOSED Store Opening
Samstag, 12.12.2015
Dorotheenstraße 2, Stuttgart

Closed11 Closed12 Closed13 Closed14 Closed15

 

POP ROCKY auf FACEBOOK
POP ROCKY auf INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert